Meine Orte – meine Geschichte

Reutlingen und ich – #instastory

Die Reutlinger Jugendlichen haben sich dafür entschieden, keine abgetrennten Themen als Instagram Stories zu posten, wie das ursprünglich geplant war: SPACE – CHANGE – CONNECT.

Im Projektverlauf ist allen immer mehr klar geworden, wie sehr die Orte in der Stadt, die den Jugendlichen etwas bedeuten, nicht nur Plätze sind, an denen sie sich abends aufhalten oder Straßen, durch die sie zur Schule oder zur Arbeit gehen. Alles, was wichtig ist, im Guten wie im Schlechten, ist ganz eng mit der eigenen Geschichte verbunden.

Die Instagram Stories werden also alle Themen enthalten, die wir zusammen entwickelt haben, aber sie werden als individuelle Stadtbiographien erzählt werden. Meine Geschichte an meinen Orten! Bei den meisten aus der Gruppe spielen nicht nur Bilder und Hashtags eine Rolle, sondern auch kurze Rap-Songs.

Seht Euch das auf Instagram an: @connectingspaces19

Text: MARIA KECHAJA

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.